Freitag, 6. Juli 2012

Endlich gekauft... UDPP

Hallo ihr Lieben,

Schande über mein Haupt dass ich so lange abwesend war...

Heute geht es um ein leidiges Thema was mich inzwischen schon seit Ende letzten Jahres beschäftigt:  Die richtige Eyeshadow Base

Bis Dezember 2011 war ich absolut überzeugt von der Artdeco Eyeshadow Base, sie hat immer getan was sie verspricht. Der Lidschatten hatte mehr Farbintensität und er ist dort geblieben wo ich ihn aufgetragen habe.

Doch aus einem mir nicht bekannten Grund wurden meine Augenlider öliger und die Base hat nicht mehr gehalten, ist also in die Lidfalte gerutscht.

Dann habe ich lange hin und her überlegt was plötzlich anders ist, oder ob die Base vielleicht zu trocken geworden ist etc. Ersteres kann ich leider immer noch nicht sagen, aber ausgetrocknet ist die Base nicht.
Daraufhin habe ich Artdeco angetwittert und gefragt ob sie vielleicht einen Tippfür mich haben. Die Antwort war... ich solle die Base nicht zu dick auftragen... Das war leider aber auch nicht die Lösung des Problems.

Also wollte ich ausschau nach einer passenderen Base halten. Aber weil ich ehrlich gesagt zu geizig war 20€ für eine solche auszugeben hab ich mich erst mal in der Drogerie umgesehen.

Was auf Anhieb auch wirklich gut funktioniert hat waren die "essence stay all day long lasting eyeshadows" (06 Rock Chic und 03 Steel the Show). Doch die perfekte Lösung war das nicht, denn leider gibt es diese nicht in einem nudeton ohne shimmer. Was bedeutet dass man doch ziemlich eingeschränkt ist was die Farbe des Lidschattens betrifft.

Dann habe ich die auch von essence die I <3 Stage eyeshadow base gekauft. Auch ein Fehlkauf, zumindest für den eigentlichen Gebrauch. Habe sie jetzt als Concealer umfunktioniert :).

Als nächstes habe ich dann ca. 8€ für die Color Tattoo 24 HR von Maybelline ausgegeben (Farbe: 40 Permanent Taupe). Die hat leider auch nicht gehalten ohne Base.

Und nach dem ich dann endgültig die Schnauze voll hatte (entschuldigt die Wortwahl) habe ich mich dann dazu entschieden doch in eine etwas treuere Base zu investieren... und was soll ich sagen ICH BIN BEGEISTERT :-D
Der Lidschatten bleibt wo er soll und ich bin happy!



Ich habe mir auf www.hqhair.com die Urban Decay Primer Potion - Original gekauft. Gekostet hat sie 15,65€ plus 3,59€ Versand. Gezahlt habe ich mir Pay Pal und der Versand hat ca. eine Woche gedauert.
Leider ist sie dort nicht mehr zu finden, aber auf www.beautybay.com kann man sie kaufen für 14,70€ und wie es aussieht sogar Versandkostenfrei :)

Wenn ich bedenke wieviel Geld ich für den anderen Kram ausgegeben habe, hatte ich besser direkt die rd. 20€ investiert. Aber hinterher ist man immer schlauer :)

Lange Rede kurzer Sinn, ab sofort investiere ich lieber ein bisschen mehr Geld in solche (für mich wichtigen) Basics!



Welche Base nutzt ihr? Kommt ihr mit solchen aus der Drogerie zurecht oder gebt ihr auch mehr Geld dafür aus?

Ich wünsche euch noch einen, hoffentlich, sonnigen Tag
Corinna

Kommentare:

  1. Juhuu ich freue mich über einen neuen Post ;-)

    Ich persönlich benutze die UDPP schon ewig und bin höchst zufrieden damit. Nach wie vor.


    Liebe Grüße an dich!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich dass du dich freust, war ja auch dir zu verdanken :)

      Ärgere mich immer noch ein bisschen dass ich so viel Zeit verschwendet habe :) "um Geld zu sparen"...

      Nutzt du auch die Original?

      Liebste Grüße zurück!!!

      Löschen
  2. Ja hab auch den Originalen.

    Erfahrungsgemäß ist es nicht immer so, aber manchmal sind die teuren Sachen tatsächlich besser :-P
    Hab auch einige davor ausprobiert, die aber NULL Wirkung hatten.

    LG

    AntwortenLöschen